Der Verein Evangelische Bahnhofsmission Fürth, Träger von ambulanten und stationären Hilfen für wohnungslose und suchtkranke Männer, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich "Wohnen mit Perspektiven - Betreutes Wohnen für suchtkranke Menschen" (Hilfe nach 53 SGB XII) eine

Sozialpädagogische Fachkraft (Dipl.(FH)/B.A.) (m/w/d)

(Teilzeit, 20 Stunden, ein Jahr befristet, Entfristung nach Bewährung)

Ihre Aufgaben:
  • Information, Beratung und Motivierung über ambulante und stationäre Hilfen, mit Erhebung des Hilfebedarfs und Durchführung von Aufnahmen
  • Entwicklung von Behandlungs- und Therapieplänen
  • Umfassende Einzel- und Gruppenbetreuung in allen Lebensbereichen mit der Zielsetzung der gesellschaftlichen Wiedereingliederung
  • Rückfallaufarbeitung sowie Krisenprävention und -intervention
  • Begleitgänge und Hausbesuche
  • Aktive Zusammenarbeit mit kooperierenden Sozialen Diensten, Einrichtungen, Behörden und Sozialleistungsträgern

Wir erwarten:
  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik
  • Erfahrung im Umgang mit suchtkranken Menschen
  • Ausgeprägte soziale Kompetenzen (Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Kon-fliktfähigkeit und Fähigkeit, empathische Betreuungsbeziehungen aufzubauen)
  • Bereitschaft zu selbständiger Arbeit und im Team
  • Sicherer Umgang mit dem PC (MS Word, MS Excel, MS Outlook)
  • Führerschein Klasse B (eigener Pkw erforderlich)

Wir bieten:
  • Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit
  • Vergütung nach AVR Bayern (E 10) mit den Sozialleistungen der Diakonie (betriebliche Altersversorge, Familienbudget, Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (schriftlich oder in einer pdf- Datei per Mail). Bitte schicken Sie diese bis spätestens 31. Januar 2020 an: Evangelische Bahnhofsmission Fürth e.V.,
Herrn Dr. Detlef Brem, Geschäftsführer, Ottostr. 6, 90762 Fürth, Email: detlef.brem@nefkom.net, Tel. (0911) 97 72 37 - 19.


PDF der Stellenausschreibung zum Download